Logo der Universität Wien
Archiv - Intern

VO Alte chinesische Literatur

Erster Termin Freitag 03.03. 08:00 - 09:30 Hörsaal C2 findet statt!

StudentInnen werden zu ForscherInnen an der Universität Wien Lehrprojekt und StudentInnenkonferenz zu Afrikanischer und Chinesischer Migration nach Österreich

Am 21. Jänner veranstalteten das Institut für Afrikawissenschaften und das Institut für Ostasienwissenschaften/Sinologie gemeinsam eine Konferenz zum Thema „Chinesische und Afrikanische Migration nach Österreich: Sprache, Kultur, Netzwerke“, auf der 27 StudentInnen ihre eigenen empirischen Ergebnisse präsentierten, die sie während des vergangenen Semesters im Zuge eines Lehrprojekts erarbeitet hatten.

näheres lesen Sie hier

Interview mit Prof. Christian Göbel- Wie China im Zeitalter der Digitalisierung re(a)giert

Data Mining wird von der chinesischen Regierung groß geschrieben. Dass digitale Technologien aber nicht nur zu verstärkter Überwachung und Zensur, sondern auch zu mehr Bürgernähe und weniger Korruption von Seiten autoritärer Regime führt, zeigt der Sinologe Christian Göbel in seinem ERC-Projekt.

Zum vollen Artikel klicken Sie hier

2016 Jahrespreis der Fondation culturelle franco-taiwanaise für das Vienna Center for Taiwan Studies

Der Preis wird 2017 in Paris im Palais de l’Institut de France in Anwesenheit  der Ministerin für Kultur, Li-chun CHENG, verliehen werden.

https://www.asmp.fr/prix_fondations/fiches_prix/CP_Prix_TW_2016.pdf

CHESS Workshop 2016: LOCAL CLIMATE CHANGE GOVERNANCE & RESOURCE MANAGEMENT IN CHINA

Saturday, 19. Nov. 2016, Campus AAKH:Department of East Asian Studies

Treffer 1 bis 5 von 58
<< Erste < Vorherige 1-5 6-10 11-15 16-20 21-25 26-30 31-35 Nächste > Letzte >>
Archiv - Extern

Vorrunde - Chinese Bridge – internationaler Sprachwettbewerb für Chinesisch

Freitag 10. Juni 2016, von 15 Uhr bis 17:30 Uhr im Konfuzius-Institut an der Universität Wien

Taiwan Fellowship Program

Das Taiwan Fellowship Program steht ProfessorInnen und DoktoratskandidatInnen aus Österreich, Slowenien und Kroatien offen, die für 3-12 Monate Forschung in Taiwan betreiben wollen. Das Thema der Forschung sollte mit der Republik China und Sinologie in Zusammenhang stehen. Bewerbungen können von 1. Mai bis zum 30. Juni 2016 an unser Büro (Education Division, Taipei Economic and Cultural Office) gehen. Nähere Informationen gibt es unter:
http://taiwanfellowship.ncl.edu.tw oder bei Herrn Tang: fmtang[at]mofa.gov.tw, Tel.: 01/212 47 20 80.

VR China Stipendien

Bewerbungsfrist für das Botschaftsstipendium läuft noch bis 1. April 2016

nähere Informationen siehe Website der Bildungsabteilung der chinesischen Botschaft

Konfuzius-Institut-Stipendien

Das Konfuzius-Institut-Stipendium wurde von der Zentrale der Konfuzius-Institute eingerichtet, und soll Studenten und LehrerInnen auf der ganzen Welt anregen, Chinesisch zu lernen oder sich der Forschung der Chinesischen Sprache und Kultur zu widmen

weitere Informationen siehe Anhang
Ankündigung auf der Website des Konfuzius-Instituts an der Universität Wien
Ankündigung der offiziellen Website

  


  

Vergangene Veranstaltungen

Diefenbach - Kriegsrecht: Buchvorstellung und Diskussion

Mittwoch 31 Mai, 2017 - 18:15 SIN1

Anmeldung erforderlich!

Stipendienvorstellung Taiwan

Datum: Mittwoch, 29. März 2017

Zeit: 16:30

Ort: Institut für Ostasienwissenschaften/Sinologie, Raum SIN 2

OSTASIENTAG 2017

Das Studium der Ostasienwissenschaften und Berufsperspektiven

Treffer 1 bis 5 von 73
<< Erste < Vorherige 1-5 6-10 11-15 16-20 21-25 26-30 31-35 Nächste > Letzte >>
Institut für Ostasienwissenschaften / Sinologie
Spitalgasse 2
Hof 2, Tür 2.3
1090 Wien

T: +43-1-4277-438 DW 41/40
E-Mail
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0