Logo der Universität Wien
Dr. Astrid Lipinsky, M.A.
###AKTUELL###
###LABEL_INFO### ###CV###
Lipinsky, A., & Mandl, M. (2017). Symposium on Equality: Taiwan in Context: National Chengchi University, February 24-26, 2016. Asien: the German journal on contemporary Asia, (142), 94-95.
Yu, S., Lipinsky, A., & Liu, K-H. (2016). 維也納臺灣研究中心介紹. Newsletter for Research in Chinese Studies, 35/3(139), 31-33.
Mandl, M., & Lipinsky, A. (2016). Gender & Intersectionality in Taiwan and Austria: International Conference. Asien: the German journal on contemporary Asia, 138, 153-155.
Lipinsky, A. (2015). Zukunftsfähige Familie? Die asiatische Familie als Hort des Patriarchats. Frauensolidarität, 132(2/2015), 13-14.
Lipinsky, A. (2015). 一战对中国妇女运动国际化的影响. Journal of Xuzhou Institute of Technology, 30(3), 76 - 80.
Lipinsky, A. (2015). „Saigon Kid“. Taiwanese writers on the 'New Taiwanese' and their children. in A. Lipinsky (Hrsg.), Immigration Societies. Taiwan and Beyond (1 Aufl., Band 1). (Vienna Taiwan Studies Series). Wien: Lit Verlag Wien.
Lipinsky, A. (2015). Introduction. In: Astrid Lipinsky (Hrsg.): Immigration Societies. Taiwan and Beyond. in A. Lipinsky (Hrsg.), Immigration Societies. Taiwan and Beyond. Wien: Lit Verlag Wien.
Lipinsky, A. (2014). 德国法中针对艾滋病病毒感染者的反歧视禁令. Anti-Discrimination Law Review 反歧视评论, 1(1), 99 - 111.
Lipinsky, A., & Du, X. (2014). 中德妇女比例制之比较. Journal of China Women's University, (119), 85 - 90.
Lipinsky, A. (2014). Fourth Annual Symposium on Anti-Discrimination: “Problems of Theory and Practice”, Constitutional Research Institute (CRI), China University of Politics and Law (CUPL), Beijing, 26.–27. October 2013.. Asien: the German journal on contemporary Asia 130 (S. 82 - 83).
Lipinsky, A. (2014). Asia-Europe Legal History Forum 2nd Annual Symposium: “Concepts and Processes. Asian-European Legal Exchanges in Modern Times”, Beijing,04.–06. November 2013. Konferenzbericht.. Asien: the German journal on contemporary Asia 130 (S. 83 - 84).
Lipinsky, A. (2013). Die taiwanische Frauenbewegung zwischen konfuzianischer Tradition und kolonialer Sexualisierung. in S. Köhn, & H. Moser (Hrsg.), Frauenbilder - Frauenkörper: Inszenierungen des Weiblichen in den Gesellschaften Süd- und Ostasiens (S. 253-269). Wiesbaden: Harrassowitz Verlag.
Lipinsky, A. (2013). Die Arbeiterin in Chinas,sozialistischer Marktwirtschaft‘: Nügong heute. in G. Egger, D. Fuchs, T. Immervoll, T. Steinmassl, & L. Steinmassl (Hrsg.), Arbeitskämpfe in China. Berichte von der Werkbank der Welt (S. 180-193). Wien: Promedia Verlag.
Lipinsky, A. (2012). Mit Fremden spricht man nicht. Oder jetzt doch virtuell? Frauensolidarität, 121, 22-23.
Schick-Chen, A., & Lipinsky, A. (Hrsg.) (2012). Justice Restored? Between Rehabilitation and Reconciliation in China and Taiwan. Frankfurt a. M.: Peter Lang Internationaler Verlag der Wissenschaften.
Lipinsky, A. (2012). The Concept of an East-Asian ‘Rechtskreis’ – Origin and Future, 第八屆東亞法哲學研討會論文集:後繼受時代的東亞法文化. in East Asian Conference on Philosophy of Law: East Asian Legal Cultures in the Age of Post-Reception (S. 568-602). Taipei: Angle Publishing Co..
Lipinsky, A. (2012). Rechtskopie und Rechtsstaat. Chinesische Erfahrungen mit und Reaktionen auf den Rechtstransfer. in L. Henningsen, & M. Hofmann (Hrsg.), Tradition? Variation? Plagiat? Motive und ihre Adaption in China (S. 53-70). Wiesbaden: Harrassowitz Verlag.
Lipinsky, A. (2012). China in Bewegung. Ist der ökonomische Fortschritt ein Rückschritt für Frauenrechte und -partizipation? in Partnerschaften in China. Eine Tagungsdokumentation (S. 13-16). Siegburg: Südwind Verlag.
Lipinsky, A. (2011). Bigamie im Recht und ernai im Alltag. Die Sprache von Chinas Gesetzen im Realitätstest. in. C. Soffel,. D. Leese, &. M. Nuernberger (Hrsg.), Sprache und Wirklichkeit in China (S. 253-271). Wiesbaden: Harrassowitz.
Lipinsky, A. (2011). Deutsche Sinologie und chinesischer Rechtsstaatsaufbau: Überlegungen zum Rechtsstudium in den Chinawissenschaften. Bochumer Jahrbuch zur Ostasienforschung, 34, 215-238.
Lipinsky, A. (2011). Chinas Menschenrechtslehre. Menschenrechte in Südostasien und Chinas Einfluss. Südostasien: Zeitschrift für Politik, Kultur, Dialog, 2, 8-10.
Lipinsky, A. (2011). Asien grenzenlos. Wie Chinas Touristen die südostasiatischen Nachbarländer entdecken: Das Beispiel Vietnam. Südostasien: Zeitschrift für Politik, Kultur, Dialog, 1, 7-9.
Lipinsky, A. (2011). Die Freiheit der Chinesin. Einige Schlaglichter auf die Lage der Frauen. iz3w / Informationszentrum 3. Welt. Zeitschrift zwischen Nord und Süd, 325, 11-13.
Lipinsky, A. (2011). Sportlerinnen im nationalen Dienst. Ein anderer Blick auf Chinas Frauenpolitik. Frauensolidarität, 116(22), 18-19.
Lipinsky, A. (2011). The Concept of an East Asian "Rechtskreis": Origin and Future. in 第八屆東亞法哲學研討會論文集:後繼受時代的東亞法文化 - 2012 East Asian Conference on Philosophy of Law: East Asian Legal Cultures in the Age of Post-Reception in Taipei. (S. 536 - 570). Angle 元召.
Lipinsky, A. (2010). Düstere Aussichten. Wie Chinas Kontrollsucht den Kindern mehr schadet als nutzt. in. H. Bielefeldt (Hrsg.), Kinder und Jugendliche. Jahrbuch für Menschenrechte 2010 (S. 189-200). Köln: Böhlau Verlag.
Lipinsky, A. (2008). Work'n' China. Handbuch für ArbeitnehmerInnen. in work'n' China. Handbuch für ArbeitnehmerInnen (S. 28-62). Wien: Unknown publisher.
Lipinsky, A. (2008). Frauensolidarität. Frauensolidarität, 106(4-2008), 14-15.

Institut für Ostasienwissenschaften

Spitalgasse 2, Hof 2 (Campus)
1090 Wien
Zimmer: 2F-O1-27B

###LABEL_EFAX###

astrid.lipinsky@univie.ac.at

Institut für Ostasienwissenschaften / Sinologie
Spitalgasse 2
Hof 2, Tür 2.3
1090 Wien

T: +43-1-4277-438 DW 41/40
E-Mail
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0