Logo der Universität Wien

Weitere Projekte

Institutionalisierung des Wiener Zentrums für Taiwanstudien und der Taiwan-Studien an der Sinologie 

Projektbetreuung: Dr. Astrid Lipinsky

Projektbeschreibung: Im Rahmen des Projekts werden Teilfinanzierungen über verschiedene Wege gesucht. Ziel ist es, die Sichtbarkeit des Wiener Zentrums für Taiwanstudien an der Sinologie zu erhöhen. Diesem Ziel dient größtmögliche Kontinuität bei Veranstaltungen. Er-reicht wurde sie in der Form von regelmäßigen taiwanischen Filmabenden.

 


Individualization and Standardization: Clinicians and pharmacists approaching „Chinese" medical formulas

Projektbetreuung: Dr. Lena Springer

Projektmittel: € 5.000 (Erasmus Mundus an der Peking Universität in Kooperation mit der Chinesischen Akademie der Medizinwissenschaften in Peking)

Projektlaufzeit: 21.07. –21.09.2010

Das Projekt dient dem Austausch mit chinesischen Experten der modernen chinesischen Medizingeschichte zum Ziel der Verbesserung der Lehre auf der chinesischen sowie der österreichischen Seite.

 


Chinese–Western Glossary of Intercultural Terms

Projektleiter: Prof. Richard Trappl

in Zusammenarbeit mit dem Konfuziusinstitut an der Universität Wien

Projektlaufzeit: 2010–2012

Projektbeschreibung: Das Projekt ist ein Beitrag des „European Chinese Cultural Dialogue", eine Plattform zwischen EUNIC (European Union National Institutes for Culture) und China, in dem VertreterInnen aus dem akademischen, diplomatischen und künstlerischen Bereich involviert sind. Das „Glossary" soll als Handbuch beim 3. Dialog in Shanghai (Oktober 2010) vorliegen. Es soll Definitionen von etwa 50 zentralen Begriffen bzw. Begriffsfeldern im Be-reich Kultur und Interkulturalität aus chinesischen und englischsprachigen Quellen sowie deren Übersetzungen vice versa umfassen.

 


Geschichte Ostasiens im 19. und 20. Jahrhundert

Projektleiterin: Univ.-Prof. Susanne Weigelin-Schwiedrzik

Projektbeschreibung: Erstellung eines Manuskripts für einen Band der „Neuen Fischers Weltgeschichte zu Ostasien".

mit  Prof. Dr. Wolfgang Schwentker Universität Ōsaka, Japan Das politische System in der VR China

 


Das politische System in der VR China

Projektleiterin: Univ.-Prof. Susanne Weigelin-Schwiedrzik

Projektmitarbeiterin: Mag. Nele Noesslt

Projektbeschreibung: Erstellung eines Lehrbuchs für Studierende der Politikwissenschaft und der China-Wissenschaft zur Einführung in Politik und politisches System der VR China.

 

 

Institut für Ostasienwissenschaften / Sinologie
Spitalgasse 2
Hof 2, Tür 2.3
1090 Wien

T: +43-1-4277-438 DW 41/40
E-Mail
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0