Logo der Universität Wien

Austauschprogramme der Sinologie

Non-EU Student Exchange
VR China (Joint Study)

Die Sinologie bietet zusammen mit dem Büro für Internationale Beziehungen die Möglichkeit für Stipendien an mehreren Universitäten in der Volksrepublik China an.

Non-EU Student Exchange
Taiwan (Joint Study)

Im Rahmen des Non-EU Student Exchange Program können Studierende in Taiwan an 3 Partneruniversitäten gebührenfrei bis zu einem Jahr studieren.

Stipendien der chinesischen Botschaft

Für Studierende der Sinologie besteht die Möglichkeit Stipendien des chinesischen Erziehungsministeriums für zweisemestrige Aufenthalte in China zu beantragen.

Taiwan-Stipendium

Das Taipei Wirtschafts- und Kulturbüro in Wien vergibt verschiedene Stipendien für Studienaufenthalte in Taiwan.

Stipendien des Konfuzius Institut

Das Konfuzius-Institut vergibt Stipendien für Studienaufenthalte in der Volksrepublik China.

Geförderte Sommersprachkurse NCKU

Für das Jahr 2015 bietet das taiwanische Bildungsministerium StudentInnen eine Förderung für die Absolvierung eines Sprachkurses für Mandarin-Chinesisch an der National Cheng Kung University an.

Donghua Universität Shanghai

Für Bachelorstudierende besteht die Möglichkeit eines Studienaufenthaltes an der Donghua Universität in Shanghai. Nähere Informationen gibt es am 09.03.16, 18.30 Uhr (Informationsveranstaltung zu VR China Stipendien & Donghua Universität Shanghai). Weitere Informationen zur Bewerbung 2016 finden Sie hier (Sprachkurse) und hier (allgemeine Information).

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Sarah Hanisch (Email: sarah.hanisch(at)univie.ac.at).

ERASMUS Sinologie

Im Rahmen des Erasmus-Programms können sich Studierende der Sinologie für Austauschsemester an den Universitäten Leiden, Turku, Bochum und Venedig bewerben.

Institut für Ostasienwissenschaften / Sinologie
Spitalgasse 2
Hof 2, Tür 2.3
1090 Wien

T: +43-1-4277-438 DW 41/40
E-Mail
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0