Aktuelle Publikationen


Klotzbücher S. Lebenswelt Maoismus: Die Moralisierung von Gewalt. in Sprache und Wirklichkeit in China.: Jahrbuch der Deutschen Vereinigung für Chinastudien. Band 7. Wiesbaden: Harrassowitz Verlag. 2011. S. 215-234

Ferrari R. Beckett's Chinese Progeny: Absurdity, Waiting, and the Godot Motif in Contemporary China. in Maufort M, Figueira D, Hrsg., Theatres in the Round: Multi-ethnic, Indigenous, and Intertextual Dialogues in Drama. Bruxelles, Bern, Berlin, Frankfurt am Main, New York, Oxford, Wien: Peter Lang. 2011. S. 133-159. (Dramaturgies).

Lipinsky A. Bigamie im Recht und ernai im Alltag. Die Sprache von Chinas Gesetzen im Realitätstest. in Soffel C, Leese D, Nuernberger M, Hrsg., Sprache und Wirklichkeit in China. Wiesbaden: Harrassowitz. 2011. S. 253-271

Wang J, Trappl R, (ed.). China erlesen: Stadtportraits. Klagenfurt, Österreich: Wieser Verlag, 2011. 259 S.

Weigelin-Schwiedrzik S. Chinese Historical Writing since 1949. in Schneider A, Woolf D, Hrsg., The Oxford History of Historical Writing: Historical Writing since 1945. Band 5. Oxford: Oxford University Press. 2011. S. 615-637

Weigelin-Schwiedrzik S. Concluding commends. in Kirby WC, Hrsg., The PR China at 60. An International Assessment. Harvard University Press. 2011. S. 413-418

Göbel C, Leininger J. Democracy. in International Encyclopaedia of Political Science. 2011. S. 387-390

Weigelin-Schwiedrzik S. Die Revolution frißt ihre Ideale. in Die Kultur der Kulturrevolution-Personenkult und politisches Design im China Mao Zedongs. Kunsthistorisches Museum mit MVK und ÖTM, Wien. Gent: Snoeck Publishers. 2011. S. 43-53