Erreichbarkeit Sekretariat

Sekretariat während des Semesters – Geänderte Zeiten!

MO 10:00 - 12:00

DI 10:00 - 12:00

MI 10:00 - 11:00

DO 15:00 - 16:00

FR GESCHLOSSEN


Studienrelevante Fragen: stefanie.yu@univie.ac.at

Allgemeine Fragen: sinologie.ostasien@univie.ac.at
Fragen zu EcoS: ecos@univie.ac.at


Für allgemeine Anfragen an das Sekretariat beachten Sie bitte folgende Schritte:

  1. Richten Sie Ihre Anfrage vorab an sinologie.ostasien@univie.ac.at
  2. In dringenden Fällen erreichen Sie uns auch telefonisch unter +43-1-4277-43840
  3. Ein persönlicher Termin im Sekretariat ist nur nach rechtzeitiger Terminvereinbarung unter sinologie.ostasien@univie.ac.at möglich. 

ACHTUNG

Kommunikation ausschließlich über univie-Emailadressen und Moodle

Liebe Studierende!

Wir machen Sie hiermit darauf aufmerksam, dass eine Kommunikation mit Lehrenden und den MitarbeiterInnen des Instituts ausschließlich über Ihre univie-Emailadresse erfolgen muss. Zudem möchten wir Sie darauf hinweisen, dass Sie regelmäßig Ihre univie-Emailadressen abrufen und bei Weiterleitung an Ihre private Emailadresse auch regelmäßig den Spam-Ordner kontrollieren müssen. Bitte kontrollieren Sie auch regelmäßig Ihre Moodle-Konten, da hierüber die Arbeitsaufträge für die jeweiligen Lehrveranstaltungen erteilt werden!

Sollten Sie diese Arbeitsaufträge nicht beachten, können Sie nicht positiv benotet werden.

Sinologie an der Universität Wien

Der Fachbereich Sinologie an der Universität Wien ist Teil des Instituts für Ostasienwissenschaften. Die Wiener Sinologie bietet exzellente Forschung und forschungsnahe Lehre zum modernen China. Sie ist das größte wissenschaftliche Zentrum der modernen Chinaforschung in Österreich und gehört zu den wichtigsten Standorten im deutschsprachigen Raum.

 

Neben der Sprachausbildung im modernen Chinesisch liegen die Schwerpunkte in Lehre und Forschung auf Politik, Recht, Geschichte und Gesellschaft in „Greater China“ (Festlandchina, Hong Kong und Taiwan). Auch zu wirtschafts-, kultur- und literaturwissenschaftlichen Aspekten wird interdisziplinär geforscht und es gibt ein Angebot an Lehrveranstaltungen. An der Sinologie kann sowohl ein Bachelor- als auch ein Masterstudium (mit den Zweigen Wissenschaft oder Unterrichtskompentenz) absolviert werden. Darüber hinaus werden im Rahmen des Doktoratsstudiums der philologisch-kulturwissenschaftlichen Fakultät Dissertationen zu sinologischen Fragestellungen betreut.

 Veranstaltungen

Veranstaltungen
 

A story of women activist in Hong Kong: Searching for patriotic love and vengeful justice

Veranstaltungen
 

In contemplating Colonialism(s): Was the Qing Empire a colonial empire? East Asian Empires in Post-Colonial Discourse

Veranstaltungen
 

Party Congress, Protests and the Pandemic: Quo vadis, China?

Veranstaltungen
 

How can we be fully human inside someone else’s brain? Anti-Asian racism from a neuropolitical perspective

 Information für Studierende

Information für Studenten
 

Online Vorstellung am Freitag, 09.12.2022 um 17:30 Uhr

Information für Studenten
 

Das Austria Institut für Europa- und Sicherheitspolitik (AIES) freut sich Sie zu

folgender Veranstaltung einzuladen: China nach dem Parteitag

Information für Studenten
 

Der Sinologe Sascha Klotzbücher fragt nach den Langzeitwirkungen von Politik und Emotion während der Kulturrevolution (1966-1976). Im Interview...

 Neues im Fachbereich

Neues im Fachbereich
 

Understanding the Evolution, Perception and Impact of China’s Social Credit System (ENGINEERING)

Neues im Fachbereich
 

The European Association for Chinese Studies is proud to announce that the first volume of the Association's online and open access journal is now...

Neues im Fachbereich
 

Eine transgenerationale Sicht auf Politik und Emotion

in der Volksrepublik China