Aktuelle Publikationen


2013


Weigelin-Schwiedrzik S. 中国农民的再想象:关于大跃进的历史叙事. in National Institute for Advanced Humanistic Studies 复旦大学文史研究院, Hrsg., 民族认同与历史意识:审视近现代日本与中国的历史学与现代性. Schanghai: 中华书局 (Zhonghua Shuju). 2013. S. 185-201

Trappl R. A Poem on Poetry: Lu Ji's 'Wen fu' — Random Reflections on Translating the 'Ineffable'. in Talking literature. Essays on Chinese and biblical writings and their interaction . Wiesbaden: Harrassowitz Verlag. 2013. S. 35-43

Weigelin-Schwiedrzik S. China und die Hoffnung auf Harmonie (China in Hope for Harmony). in Anvertraute Worte. Festschrift Helwig Schmidt-Glintzer zum 65.Geburtstag. Wehrhahn Verlag. 2013. S. 159-166

Schick-Chen A. Chinesische Rechtskultur: Recht im Spannungsfeld zwischen Politik und Gesellschaft. in Kaminski G, Kreissl B, Hrsg., Mit der Dornenkrone und dem Schwert: Das chinesische Rechtswesen. Wien: ÖGCF. 2013. S. 7-15. (Berichte des Österreichischen Instituts für China- und Südostasienforschung, Band 64).

Lipinsky A. Die Arbeiterin in Chinas ,sozialistischer Marktwirtschaft‘: Nügong heute. in Egger G, Fuchs D, Immervoll T, Steinmassl T, Steinmassl L, Hrsg., Arbeitskämpfe in China. Berichte von der Werkbank der Welt. Wien: Promedia Verlag. 2013. S. 180-193

Lipinsky A. Die taiwanische Frauenbewegung zwischen konfuzianischer Tradition und kolonialer Sexualisierung. in Köhn S, Moser H, Hrsg., Frauenbilder - Frauenkörper: Inszenierungen des Weiblichen in den Gesellschaften Süd- und Ostasiens. Wiesbaden: Harrassowitz Verlag. 2013. S. 253-269

Göbel C. John O. McGinnis: Accelerating Democracy: Transforming Governance Through Technology’. Democratization. 2013;20(7):1354-1355. Epub 2013 Aug 19. doi: https://doi.org/10.1080/13510347.2013.816288

Göbel C, Maslow S. Key Factors for Sustainable Development. in Assessing Pathways to Success – Need for Reform and Governance Capacities in Asia. 2013

Wang J, (ed.), Kaminski G, (ed.), Trappl R, (ed.). Konfuzius: Mensch, Macht und Mythos. Wien, Österreich: ÖGCF, 2013. 272 S.

Ferrari R. Kua guo/kua meiti/kua wenben: dazhonghua diqu cong yinmu dao wutai de kuajie chuangzuo. in Woo M, Hrsg., Wenhua shiye. 2 Aufl. Hong Kong: E+E Zuni Icosahedron. 2013. S. 130-142

Weigelin-Schwiedrzik S. Mo Yan’s Memory of Hunger and Starvation. in Besamusca E, Hermann C, Vogl U, Hrsg., Out of the Box: Über den Wert des Grenzwertigen. Wien: Praesens Verlag. 2013. S. 21-37

Renner J. Oral Corrective Feedback – Zum Umgang mit Aussprachefehlern im Chinesisch- Fremdsprachenunterricht. 2013. Beitrag in Nachwuchstagung der OEGSD, Graz, Österreich.

Weigelin-Schwiedrzik S, Zhu J-M. Reappraising the Nanjing Decade (1927-1937): Modernizing China During The World Economic Crisis. in Konrad H, Maderthaner W, Hrsg., Routes Into The Abyss: Coping with Crisis in the 1930s. New York: Berghahn Books. 2013. S. 183-199. (International Studies in Social History, Band 21).

Göbel C. Sozialwissenschaftliche Chinaforschung. in Studienführer Sinologie und Chinaforschung. . 2013. S. 122-138

2012


Qin J, Rui D, Weigelin-Schwiedrzik S, Klotzbücher S, Nie S. 哈萨克族牧民2周患病率和慢性病患病率比较. Zhongguo Gonggong Weisheng. 2012 Aug;28(8):1023-1026. doi: 10.11847/zgggws2012-28-08-05

Wang J, Trappl R. Bis Bald 1 (Lehrbuch). Rödermark, Deutschland: CBT China Book Trading GmbH, 2012. 114 S.

Wang J, Trappl R. Bis Bald 1 (Übungsbuch). Rödermark, Deutschland: CBT China Book Trading GmbH, 2012. 112 S.

Lipinsky A. China in Bewegung. Ist der ökonomische Fortschritt ein Rückschritt für Frauenrechte und -partizipation? in Partnerschaften in China. Eine Tagungsdokumentation. Siegburg: Südwind Verlag. 2012. S. 13-16

Weigelin-Schwiedrzik S. Ha ye ke vs Kai en si: jiedu zhongguo huobi jingjishi de yaoshi (Hayek versus Keynes: A key to explaining the monetary history [of China]. in Jiaming Z, Hrsg., Cong ziyou dao longduan. Zhongguo huobi jingji liang qian nian. Taipei: Zhongyuan zaoxiang. 2012. S. 4-7

Schick-Chen A. Introduction: Coming to terms with the past on both sides of the Taiwan Strait: historical and political context. in Schick-Chen A, Lipinsky A, Hrsg., Justice Restored?. Frankfurt a. M.: Peter Lang. 2012. S. 9-23