Detailansicht

ao. Univ.-Prof. Mag. Dr. Agnes Schick-Chen
T: +43-1-4277-43847

Schick-Chen, A 2017, Images of Redress and Rehabilitation: "pingfan (in) film" and perceptions of coming to terms with the past in China. in H Peng & E Raidel (Hrsg.), The Politics of Memory in Sinophone Cinemas and Image Culture: Altering Archives. Routledge Contemporary China Series, Routledge, S. 46-65.

Schick-Chen, A 2016, Recht und Sitte in der Streitschlichtung: der chinesische Diskurs an der Schwelle zum 21. Jahrhundert. in G Kaminski (Hrsg.), Wen versus Wu: Streit und Streitschlichtung, Krieg und Frieden in der chinesischen Tradition und Gegenwart. Wien, S. 115-124.



Frank, R, Hein, I, Pokorny, L & Schick-Chen, A (Hrsg.) 2015, Vienna Journal of East Asian Studies 7. Vienna Journal of East Asian Studies, Bd. 7, Bd. 7, 1 Aufl., Praesens Verlag, Wien.

Schick-Chen, A 2014, Beschwerde oder Bittgesuch: das chinesische Petitionswesenals Instrument der politisch-rechtlichen Kommunikation. in G Kaminski (Hrsg.), Wer hört auf die Bürger: Beschwerdewesen in China und Europa. Wien, S. 269-280.





Schick-Chen, A 2013, Chinesische Rechtskultur: Recht im Spannungsfeld zwischen Politik und Gesellschaft. in G Kaminski & B Kreissl (Hrsg.), Mit der Dornenkrone und dem Schwert: Das chinesische Rechtswesen. Bd. 64, Berichte des Österreichischen Instituts für China- und Südostasienforschung, ÖGCF, Wien, S. 7-15.


Schick-Chen, A 2012, Introduction: Coming to terms with the past on both sides of the Taiwan Strait: historical and political context. in A Schick-Chen & A Lipinsky (Hrsg.), Justice Restored?. Peter Lang Internationaler Verlag der Wissenschaften, Frankfurt a. M., S. 9-23.

Schick-Chen, A & Lipinsky, A (Hrsg.) 2012, Justice Restored? Between Rehabilitation and Reconciliation in China and Taiwan. Peter Lang Internationaler Verlag der Wissenschaften, Frankfurt a. M.







Schick-Chen, A 2009, Der Diskurs zur chinesischen Rechtskultur in der VR China. Peter Lang Internationaler Verlag der Wissenschaften, Frankfurt a. M.


Schick-Chen, A 2009, Rein gewaschen - die Rehabilitierung von Opfern politisch motivierter Fehlurteile und das Bild der Kommunistischen Partei Chinas. in Jahrbuch für Historische Kommunismusforschung 2009. Jahrbuch für Historische Kommunismusforschung, Aufbau-Verlag GmbH, Berlin, S. 25-40.


Schick-Chen, A 2006, The conceptualisation of "fazhi" - towards a rule of law in China? in As China Meets the World: China's Changing Position in the International Community. Österreichische Akademie der Wissenschaften (ÖAW), Wien, S. 195-209.


Schick-Chen, A 2005, Erlesenes Recht: Der Faktor Lesen im Prozess der Herausbildung eines chinesischen Rechtsbewusstseins nach 1979. in Aspekte des Lesens in China in Vergangenheit und Gegenwart: Referate der Jahrestagung 2001 der DVCS. projektverlag, Bochum, S. 251-268.




Schick-Chen, A 2001, Urheberrecht an der Taiwan-Strasse. Mitteilungen des Instituts für Asienkunde Hamburg, Bd. 342, Institut für Asienkunde Hamburg, Hamburg.

Re-Theorizing Justice in Late Transition: Acknowledgement based Explanatory Justice and the case of Socialist China

Agnes Schick-Chen (VortragendeR)
23 Feb 2019

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science


Collective Memory and the South China Sea Dispute

Agnes Schick-Chen (VortragendeR)
9 Jul 2018

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science


Explanatory Justice in Late Transition: Retrying the past in Feature and Documentary Film

Agnes Schick-Chen (VortragendeR)
17 Mär 2018

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science


Glücklich ist, wer vergisst= Zhang Yimous "Guilai (Rückkehr)" als Parabel von der verlorenen Erinnerung

Agnes Schick-Chen (VortragendeR)
28 Okt 2017

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science


Talking Rights - Talking Stability: law as communication and labour law in China

Agnes Schick-Chen (VortragendeR)
15 Mai 2017

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science


Vortrag: The History of the Chinese Legal System

Agnes Schick-Chen (VortragendeR)
25 Apr 2017

Aktivität: VorträgeVortragAndere



Beyond Legal Culture? New Approaches to Chinese Law in International Perspective

Agnes Schick-Chen (VortragendeR)
25 Nov 2016

Aktivität: VorträgeVortragAndere


No Comfort for former 'Comfort Women'? A Transitional Justice perspective

Agnes Schick-Chen (VortragendeR)
18 Nov 2016

Aktivität: VorträgeVortragAndere


A Common Story of Fazhi? The narrative aspect of rule of/by law in China

Agnes Schick-Chen (VortragendeR)
5 Nov 2016

Aktivität: VorträgeVortragAndere


Identifying with "fazhi": the rule of/by law as a narrative in China

Agnes Schick-Chen (VortragendeR)
25 Aug 2016

Aktivität: VorträgeVortragAndere


Chinese Legal History and Culture: contextualizing rule of/by law without enlightenment?

Agnes Schick-Chen (Invited speaker)
19 Aug 2016

Aktivität: VorträgeVortragAndere



Equality before the law and the narrativity of the rule of law and justice in China and Taiwan

Agnes Schick-Chen (VortragendeR)
26 Feb 2016

Aktivität: VorträgeVortragAndere


Intersectionality as a Metaphoric Device in Filmic Representation of Past Victimization

Agnes Schick-Chen (VortragendeR)
22 Okt 2015

Aktivität: VorträgeVortragAndere


Recht und Sitte in der Streitschlichtung: der chinesische Diskurs an der Schwelle zum 21. Jahrhundert

Agnes Schick-Chen (Invited speaker)
19 Okt 2015

Aktivität: VorträgeVortragAndere


Picturing the Judiciary: (re-)constructing the Person of the judge in Chinese film

Agnes Schick-Chen (VortragendeR)
27 Sep 2015

Aktivität: VorträgeVortragAndere


Vom Umkehren von Urteilen und Wiederherstellen von Recht: Volksgerichte und Rehabilitierungen im China der späten 1970er Jahre

Agnes Schick-Chen (Invited speaker)
15 Jan 2015

Aktivität: VorträgeVortragAndere



Beschwerde oder Bittgesuch: das chinesische Petitionswesen als Instrument der politischen Kommunikation

Agnes Schick-Chen (VortragendeR)
24 Jun 2014

Aktivität: VorträgeVortragAndere


Institut für Ostasienwissenschaften

Spitalgasse 2, Hof 2 (Campus)
1090 Wien
Zimmer: 2F-O1-36

T: +43-1-4277-43847
F: +43-1-4277-843847

agnes.schick-chen@univie.ac.at